Rundlogo_2016

@

Kontakt

Web Design
Downloads

Karatedojo SC Condor
Mitglied Hamburger Karate-Verband e.V,
und Deutscher Karate Verband e.V.

Vorwort

Vorwort und Erläuterung zur Info als PDF

DS-GVO
Datenschutzgrundverordnung
ab sofort inkraft!

Einwilligung

PDF herunterladen, ausdrucken, ausgefüllt und unterschrieben im geschlossenen Umschlag an:
W. Steinhauer
Haldesdorfer Str. 128 b
22179 Hamburg

Ausfüllen des Formulars "Einwilligungserklärung
Datenschutzgrundverordnung"

Alle weißen Felder in der Spalte "Signum" können bedenkenlos mit dem Kürzel deiner Unterschrift versehen werden (bei Minderjährigen Erziehungs- berechtigte/r)! Das ist der Stand, welcher in der Vergangenheit angewendet wurde. Nur Funktioner, Trainer oder Betreuer setzen ihr Signum bei Einverständnis auch in die entsprechenden grauen Felder.

Die Einverständniserklärung kann jederzeit ganz oder in einzelnen Punkten widerrufen werden (Art. 7 DSGVO).

Weitere Fragen beantwortet Walter Steinhauer telefonisch (040) 641 52 77) oder persönlich beim Training. Er hilft auch gern beim Ausfüllen des Formulars.

Das ausgefüllte und unterschriebene Formular bitte umgehend an Walter Steinhauer! Vielen Dank für eure Mitarbeit.

Eure Spartenleitung

 

[Home] [Training] [Downloads] [Links] [Impressum] [Über Karate] [Mitgliedschaft]

[Home] [Training] [Downloads] [Links] [Impressum] [Über Karate] [Mitgliedschaft]

[Home] [Training] [Downloads] [Links] [Impressum] [Über Karate] [Mitgliedschaft]

Karate für das Kinderherz
Die Herz Kinder Hilfe Hamburg e.V. feiert in  diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Seit 20 Jahren helfen Spenden von Lehrgangsteilnehmern, Trainern und Besuchern der beiden traditionellen Lehrgänge des HKV, ausgerichtet durch das Karatedojo SC Condor, Kindern, die mit Herzfehlern zur Welt kommen und deren Eltern und Angehörigen, die ersten Tage und Jahre im jungen Leben des neuen Erdenbürgers etwas erträglicher zu gestalten.
Dieses geschieht vor allem durch psychologische Betreuung der Angehörigen und die Möglichkeit, vor, während, und nach den lebenswichtigen und lebenserhaltenden Operationen in der Nähe ihrer Kinder zu sein.
Der 6. Herbstlehrgang im Jahre 1993 beim SC Condor wurde zum Startschuss für eine langjährige beispielhafte Unterstützung  mit der Herz Kinder Hilfe Hamburg, kurz HKHH e.V! Robert Müller, 1. Vorsitzender dieses Vereins, richtete nun auf dem traditionellen Herbstlehrgang 2013 Worte des Dankes an den unermüdlichen Initiator der Spendensammlungen, Peter Quittnat, Abteilungsleiter Karate im SC Condor und an den Präsidenten des HKV Joachim Kraatz und er lobte die großzügige Spendenbereitschaft der Karatekas im DKV.
Robert wusste, worüber er sprach; er selbst wurde mit einem schweren Herzfehler geboren und hat alle Höhen und Tiefen zusammen mit seinen Angehörigen, nicht zuletzt durch die Hilfe der HKHH e.V, wie er immer wieder betont, durchgestanden. Heute ist er begeisterter Windsurfer und nimmt sogar an Extrem-  Bergtouren teil. In den Jahren seiner Amtstätigkeit ist er zu der Überzeugung gekommen, dass Kinder, welche teilweise einen langen Leidensweg überstanden haben, sich durchaus dem Karatetraining in einem Verein zuwenden könnten. Alle Freunde und Förderer der HKHH würden sich freuen, beim nächsten Frühjahrslehrgang am 22. und 23. März vielleicht ein Kind, das sich nach erfolgreichen Operationen so erholt hat, dass es den Anforderungen eines Karatetrainings gelassen entgegen blicken kann, zu begrüßen.

Wer sich über die Herz Kinder Hilfe Hamburg e.V. näher informieren möchte, kann dieses auf der Homepage des Vereins unter www.herz-kinder-hilfe.de tun.

Text: W. Steinhauer
Foto: SILAS

HKHH_Homepage

R. Müller und J. Zülchner von der HKHH e.V. (helle Shirts v. lks.) freuen sich mit W. Steinhauer (v. lks.) und P. Quittnat (SC Condor) über prall gefüllte Spendenschweinchen